Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Drucken     


Publikationen 2011

Swiss Art Awards 2011

Swiss Art Awards 2011
Swiss Art Awards 2011

Beilage zum Kunst-Bulletin

Gestaltung: Barbara Ehrbar, superbüro, Biel/Bienne

Herausgegeben vom Bundesamt für Kultur

ISBN 978-3-9523843-2-9


Prix Meret Oppenheim 2011


Prix Meret Oppenheim 2011

Interviews

John M Armleder
Silvia Gmür
Patrick Devanthéry & Ines Lamunière
Ingeborg Lüscher
Guido Nussbaum

Herausgegeben vom Bundesamt für Kultur
Gestaltung: Anne Hoffmann Graphic Design, Zürich
ISBN: 978-3-9523843-1-2


The Most Beautiful Swiss Books 2010


The Most Beautiful Swiss Books 2010

Die schönsten Schweizer Bücher
Les plus beaux livres suisses
I più bei libri svizzeri

Herausgegeben vom Bundesamt für Kultur
Gestaltung: Aude Lehmann, Zürich
Fotografie: Scheltens & Abbenes, Amsterdam
22 × 32 cm, 60 Seiten (E)
und 32 Seiten Beiheft (D / F / I)
ISBN: 978-3-95227-008-0
Preis: CHF 29.-


Swiss Exhibition Award 2010

Swiss Exhibition Award 2010
Swiss Exhibition Award 2010

Herausgegeben vom Bundesamt für Kultur, Bern, in Zusammenarbeit mit der Julius Bär Stiftung, Zürich

Gestaltung: Gavillet & Rust, Genève

ISBN 978-3-9523580-6-1


Scenario: Chewing the Scenery

Scenario: Chewing the Scenery
Scenario: Chewing the Scenery

Andrea Thal

Herausgegeben vom Bundesamt für Kultur anlässlich des Ausstellungsbeitrags Chewing the Scenery von Andrea Thal an der 54. Internationalen Kunstbiennale von Venedig (1. Juni bis 2. Oktober 2011).

ISBN 978-3-03746-155-6


Connect. Kunst zwischen Medien und Wirklichkeit


Connect. Kunst zwischen Medien und Wirklichkeit

Zum Abschluss der grossen Förderinitiative „Sitemapping" des Bundesamtes für Kultur im Bereich der digitalen Medien wurde in Zusammenarbeit mit der Shedhalle Zürich eine Abschlussausstellung organisiert. Gestaltet wurde die aus diesem Anlass erschienene Publikation von der Medienkünstlerin Esther Hunziker aus Basel.

Herausgegeben vom Bundesamt für Kultur, von Anke Hoffman und Yvonne Volkart für Shedhalle Zürich
Texte von Andreas Broeckmann, Anke Hoffman, Aurelia Müller, Sibylle Omlin, Yvonne Volkart, Angela Wittwer
196 Seiten
Inhaltssprache: Deutsch/Englisch
Verlag für moderne Kunst Nürnberg
ISBN: 978-3-86984-246-2
Preis: CHF 39.-


Made of Concrete


Made of Concrete

Herausgegeben vom Bundesamt für Kultur, anlässlich der Teilnahme der Schweiz an der 12. Prague Quadrennial of Performance Design and Space 2011 (16. bis 26. Juni 2011).

72 Seiten, 15 Illustrationen
Inhaltssprache: Französisch/Englisch
ISBN: 978-3-9523843-0-5
Preis: CHF 18.50


Thomas Hirschhorn. Establishing a Critical Corpus


Thomas Hirschhorn. Establishing a Critical Corpus

Herausgegeben vom Bundesamt für Kultur, anlässlich der Ausstellung Crystal of Resistance von Thomas Hirschhorn im Schweizer Pavillon an der 54. Internationalen Kunstbiennale von Venedig (4. Juni bis 27. November 2011).

Texte von Claire Bishop, Sebastian Egenhofer, Hal Forster, Manuel Joseph, Yasmil Raymond und Marcus Steinweg
368 Seiten
Verlag JRP/Ringier, Zürich
ISBN: 978-3-03764-185-9
Preis: CHF 45.-


Swiss Federal Design Awards, Prix fédéraux de design, Eidgenössische Preise für Design 2011


Swiss Federal Design Awards, Prix fédéraux de design, Eidgenössische Preise für Design 2011

Bundesamt für Kultur (Hg.),
D/F/E,
Verlag Birkhäuser
ISBN: 978-3-0346-0795-7


Das Amphitheater Vindonissa Brugg-Windisch


Das Amphitheater von Vindonissa stellt eine der bedeutendsten römischen Hinterlassenschaften der Schweiz dar. Als grösster und ältester Amphitheaterbau auf Schweizer Boden kommt ihm für das Verständnis der Anlagen von Avenches, Augst, Martigny und Nyon eine architektonische und kulturhistorische Schlüsselrolle zu. Um das Amphitheater Vindonissa vor der Zerstörung zu retten, hat es die Eidgenossenschaft 1898 erworben und unter Schutz gestellt. Aufgrund seiner herausragenden Bedeutung wird das Monument als Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung eingestuft, das neben dem römischen Bestand auch eine über hundertjährige Grabungs- und Restaurierungsgeschichte beinhaltet.

Abbildungen: 42
Seitenzahl: 34
Reihe: Schweizerische Kunstführer
Orte / Gemeinden: Brugg-Windisch

Autoren: Georg Matter, Ivo Zemp, Jürg Hänggi, Jürgen Trumm, Regula Frei-Stolba, René Hänggi, Walter Tschudin

Artikelnummer: SKF-0885D
Inhaltssprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 5.2011
ISBN: 978-3-85782-885-0
Verlag: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte

Preis: CHF 10.00


Zuletzt aktualisiert am: 03.02.2015

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Kontakte

Bundesamt für Kultur
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
T +41 58 462 92 66
E E-Mail


http://www.bak.admin.ch/aktuelles/01672/03829/index.html?lang=de