Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Drucken     


J+M-Leitende

Als J+M-Leiter oder -Leiterin können Sie J+M-Kurse und -Lager leiten. Die Ausbildung dazu erfolgt in drei Modulen.

Voraussetzungen

Sind Sie interessiert und bereit, regelmässige Leitertätigkeiten zu übernehmen, erfüllen dabei auch noch folgende Voraussetzungen:

  • Volljährigkeit (und das AHV-Alter noch nicht erreicht)
  • Wohnsitz in der Schweiz oder Schweizer Staatsangehörige

Dann können Sie sich mit einem Dossier, das die folgenden Angaben enthält, bewerben:

  • Nachweis über die absolvierte Aus- und Weiterbildung
  • Übersicht über die bisherigen musikalischen (Leitungs-) Tätigkeiten
  • Referenzauskunft
  • Motivationsschreiben
  • Allenfalls: Ton- oder Videodokument einer Unterrichts-, Übungs- oder Auftrittssequenz

Die fachlichen Anforderungen an J+M-Leitende können Sie dem Kompetenzprofil für J+M-Fachpersonen entnehmen.

Typ: PDF
Kompetenzprofil: J+M-Leitende
Letzte Änderung: 10.01.2017 | Grösse: 75 kb | Typ: PDF

Bewerbungsverfahren

Das Dossier ist der zuständigen Koordinationsstelle der Expertenteams mit dem Bewerbungsformular zuzustellen.

Typ: DOC
Bewerbung für die Zulassung als «J+M-Leiterin/-Leiter»
Letzte Änderung: 17.10.2016 | Grösse: 268 kb | Typ: DOC

Die Expertinnen und Experten beurteilen die Bewerbung und stellen diese der Vollzugsstelle zu. Die Vollzugsstelle bestätigt den Eingang und entscheidet über die Zulassung.

Mit der Zulassung wird Ihnen Ihre J+M-ID zugestellt, welche Sie u.a. für die Anmeldung zu den Ausbildungsmodulen benötigen.


Zuletzt aktualisiert am: 17.02.2017

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche


Kontakte

Bundesamt für Kultur
Sektion Kultur und Gesellschaft
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
T +41 58 462 49 51
E E-Mail
Vollzugsstelle:
Programm J+M
c/o RPC
Helvetiastrasse 7
3005 Bern
T +41 31 922 27 57
E E-Mail


http://www.bak.admin.ch/jm/05813/05817/index.html?lang=de