Bundesamt für Kultur BAK

Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl



Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Drucken     


Eidgenössischer Wettbewerb für Kunst

Am Eidgenössischen Wettbewerb für Kunst, Architektur und Vermittlung können sich Schweizer KünstlerInnen und ArchitektInnen sowie Kunst- und ArchitekturvermittlerInnen beteiligen. Die Eidgenössische Kunstkommission bildet die Jury. Sie wird in den Bereichen Kunst, Architektur und Medienkunst von anerkannten Expertinnen und Experten unterstützt.

Der Wettbewerb wird in zwei Runden durchgeführt. In einer ersten Runde legen die Teilnehmenden der Jury ein Dossier vor. Die ausgewählten Bewerberinnen und Bewerber werden zu einer zweiten Runde eingeladen, wo sie im Rahmen der öffentlichen Ausstellung "Swiss Art Awards" der Eidgenössischen Kunstpreise ihre Arbeit vorstellen. An diesem Anlass bestimmt die Jury die Preisträgerinnen und Preisträger. Die Preissumme beträgt 25'000 Franken.

Die Anmeldungen zum Wettbewerb 2014 sind jetzt abgeschlossen. Die nächste Ausschreibung beginnt am 1. Dezember 2014.


Zuletzt aktualisiert am: 27.03.2014

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Kontakte

Bundesamt für Kultur
Sektion Kulturschaffen
Kunst
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
T +41 58 462 92 83
F +41 58 462 78 34
E E-Mail

Weitere Informationen



Bundesamt für Kultur BAK
Kontakt | Rechtliches
http://www.bak.admin.ch/kulturschaffen/04163/04164/04165/index.html?lang=de