Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Drucken     


Theater - Aktuelles - 2016



Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1
Artikel 1 - 10 von 10


Theater HORA © BAK / Adrian Moser 2016
Das Theater HORA in Zürich erhielt den diesjährigen Schweizer Grand Prix Theater/Hans-Reinhart-Ring 2016. Er wurde am 26. Mai in Anwesenheit von Bundesrat Alain Berset im Théâtre de Carouge – Atelier de Genève zur Eröffnung des 3. Schweizer Theatertreffens verliehen.

Barbara Frey © BAK / Gneborg 2016
Weitere Auszeichnungen erhielten der Schauspieler Jean-Quentin Châtelain, die Regisseurin Barbara Frey, der Theatervermittler Germain Meyer, die freie Theatergruppe 400asa und das Junge Theater Graubünden.

Preisverleihung Schweizer Theaterpreise 2016 © BAK / Adrian Moser
Die diesjährige Preisverleihung fand wie in den letzten beiden Jahren zur Eröffnung des Schweizer Theatertreffens in Anwesenheit von Bundesrat Alain Berset statt. Wer die Veranstaltung verpasst hat, findet auf der Website einen kurzen Film zur Preisverleihung www.theaterpreise.ch

Münchhausen © Elisabeth Carecchio
Die dritte Ausgabe des Schweizer Theatertreffens fand im Anschluss an die Preisverleihung in vier Genfer Theatern statt. Sieben Produktionen aus allen Landesteilen sowie vier Rahmenveranstaltungen zogen zahlreiche Fachleute und Theaterinteressierte nach Genf.

LAC Lugano © LAC 2015 - Foto Studio Pagi
Die Daten für die nächste Ausgabe der Schweizer Theaterpreise und des Theatertreffens stehen fest: Am Auffahrtswochenende vom Mittwoch, 24. bis zum Sonntag 28. Mai 2017 beherbergen das LAC in Lugano sowie die Städte Bellinzona und Chiasso das nationale Theaterfestival.

Preisträger Theaterpreise 2015 © BAK / Adrian Moser
Wir freuen uns, Sie am 26. Mai 2016 zur Verleihung der Schweizer Theaterpreise ins Théâtre de Carouge ─ Atelier de Genève einzuladen. Neben Würdigungen der bereits bekannten Preisträgerinnen und Preisträger wird der Schweizer Grand Prix Theater/Hans-Reinhart-Ring 2016 angekündigt und in Anwesenheit von Herrn Bundesrat Alain Berset überreicht. Im Anschluss an die Preisverleihung sind Sie herzlich zu einer Feier in der Salle des fêtes neben dem Théâtre de Carouge eingeladen.

Wir bitten um Anmeldung unter www.bak.admin.ch/geneve ─ letzte Anmeldefrist ist der 16. Mai.


Preisträger Theaterpreise 2015 © BAK / Adrian Moser
Das Bundesamt für Kultur (BAK) vergibt in diesem Jahr zum dritten Mal die Schweizer Theaterpreise. Die Preise werden am 26. Mai zur Eröffnung des 3. Schweizer Theatertreffens im Théâtre de Carouge in Genf verliehen.

400asa © BAK / Gneborg 2016
Fünf Schweizer Theaterpreise werden an Personen oder Institutionen vergeben, die sich um das vielfältige Theaterschaffen der Schweiz verdient gemacht haben. Darunter werden auch künstlerische Leistungen im Schauspiel und in der Regie geehrt.

Compagnia Baccalà © BAK / Gneborg 2016
Den Schweizer Kleinkunstpreis 2016 gewinnt das zeitgenössische Clown-Duo Compagnia Baccalà. Nominiert waren ausserdem das multiinstrumentale Trio Heinz de Specht und der Kabarettist, Mundartpoet und Musiker Manuel Stahlberger.

3. Schweizer Theatertreffen
Die dritte Ausgabe des Schweizer Theatertreffens findet erstmals in der Romandie statt. In Ergänzung zu den Schweizer Theaterpreisen wird vom 27. bis zum 29. Mai in vier Genfer Theatern mit sieben Produktionen aus drei Landesregionen eine Werkschau des aktuellen Theaterschaffens der Schweiz geboten.



Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1
Artikel 1 - 10 von 10


Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Kontakte

Bundesamt für Kultur
Sektion Kulturschaffen
Theater
Claudia Rosiny
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
T +41 58 465 39 19
E E-Mail


http://www.bak.admin.ch/kulturschaffen/04238/05349/05844/index.html?lang=de