Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator

Drucken


Archiv News 2011

Abonnieren Sie den Newsletter der Sektion Film:



Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 Eine Seite vor Zur letzten Seite
Artikel 1 - 10 von 40


Die neuen „praktischen Hinweise zur selektiven Filmförderung" resultierten unter anderem aus dem „Fazilitationsprozesses" zwischen dem BAK und der Branche.

Resultate der selektiven Filmförderung für die Bereiche – Spielfilm, Dokumentarfilm und Kurzfilm

Das Bundesamt für Kultur (BAK) eröffnet am 9. Januar 2012 diese Ausschreibung. Eingabefrist für die Bewerbungsdossiers ist der 12. März 2012.

Der Bundesrat hat die Mitglieder sowie die Präsidentin der Eidgenössischen Filmkommission (EFiK) ernannt.

Das Bundesamt für Kultur lädt Sie zur Informationsveranstaltung für die Branche am 20. Januar 2012 im Kino im Uferbau in Solothurn ein.

Mitteilung der wichtigen Daten bei der Umsetzung der neuen Förderungskonzepte.

Kalender 2012 (02.11.2011)
Im Hinblick auf die künftigen Förderungskonzepte wurde der Kalender des BAK überarbeitet, um alle Gesuche innerhalb ähnlicher Fristen wie im aktuellen System oder sogar innerhalb kürzerer Fristen behandeln zu können.

Zwei Gemeinschaftsproduktionen mit Mehrheitsbeteiligung erhielten an der 124. Sitzung in Dublin Fördergelder.

Das Bundesamt für Kultur (BAK) eröffnet am 15. November 2011 zwei Ausschreibungen; eine für die Unterstützung von Fachstellen und Projekten zur Promotion der Filmkultur in der Gesellschaft (Zielgruppe „Kinder und Jugendliche") und eine für die Unterstützung von Publikationen der Filmpublizistik in der Schweiz.

Detaillierte Informationen. Schriftliche Bewerbungen sind bis zum Freitag, 21. Oktober 2011, an die Sektion Film des BAK, einzureichen.



Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 Eine Seite vor Zur letzten Seite
Artikel 1 - 10 von 40


Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Kontakte

Bundesamt für Kultur
Sektion Film
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
T +41 58 462 92 71
E E-Mail


http://www.bak.admin.ch/themen/kulturfoerderung/00486/03849/index.html?lang=de