Liste historischer Gärten und Anlagen der Schweiz

Der Parco San Grato in Carona TI wurde 1957 von Luigi Giussani angelegt. Die Anlage enthält eine beeindruckende Sammlung von Azaleen, Rhododendren und Nadelgehölzen. Foto: Felix Jungo/Schweizer Heimatschutz
Der Parco San Grato in Carona TI wurde 1957 von Luigi Giussani angelegt. Die Anlage enthält eine beeindruckende Sammlung von Azaleen, Rhododendren und Nadelgehölzen. Foto: Felix Jungo/Schweizer Heimatschutz

Das Bundesamt für Kultur hat in den vergangenen 20 Jahren ICOMOS Suisse unterstützt in der Erarbeitung einer flächendeckenden und systematischen Liste. Diese wurde 2014 abgeschlossen und umfasst rund 30'000 Gärten und Anlagen, die vor 1960 entstanden sind. Sie bildet eine der massgeblichen Grundlagen für die wissenschaftliche Erforschung der Geschichte der Schweizer Gartenkultur wie auch für vertiefende Inventare und Schutzmassnahmen.

Letzte Änderung 06.09.2016

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Kultur
Sektion Heimatschutz und Denkmalpflege
Nina Mekacher
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Telefon +41 58 462 48 65
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home/kulturerbe/heimatschutz-und-denkmalpflege/historische-gaerten-in-der-schweiz/liste-historischer-gaerten-und-anlagen-der-schweiz.html