Die Ortsbilder von nationaler Bedeutung

Wo die eindrücklichsten Orte sind, die schönsten Weiler, Dörfer und Kleinstädte, können Sie hier nachsehen.

Es sind dies nicht nur die romantischen Städtchen mittelalterlichen Ursprungs (wie Grüningen oder Gruyères) oder die behäbigen Bauerndörfer (wie Boswil oder Bönigen).
Zu den bemerkenswertesten Ortsbildern der Schweiz – den Objekten von nationaler Bedeutung im ISOS – gehören unter anderem:

  • Fabrikorte, an denen wir die Entwicklung unserer industrialisierten Regionen im 19. und 20. Jh. ablesen können;
  • grossflächige Kulturlandschaften, in denen die Bauten – kleine Hofgruppen, Ställe und Scheunen – vom Talboden oder den Hängen nicht zu trennen sind.

Sie können alle Ortsbilder von nationaler Bedeutung in der Schweiz, aufgelistet nach Kanton, konsultieren. Informationen zu Orten mit regionaler und lokaler Bedeutung erhalten Sie auf Anfrage beim Bundesamt für Kultur (BAK).

Letzte Änderung 13.03.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Kultur
Sektion Heimatschutz und Denkmalpflege
ISOS
Marcia Haldemann
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Telefon +41 58 462 86 26
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home/kulturerbe/heimatschutz-und-denkmalpflege/isos/die-ortsbilder-von-nationaler-bedeutung.html