Label des Welterbes

Die UNESCO hat für die Bezeichnung des Welterbes ein Zeichen, ein Label, geschaffen. Das von einem Kreis eingeschlossene Quadrat symbolisiert das Natur- und Kulturerbe. Daneben gibt es das Siegel der UNESCO in der Form eines griechischen Tempels über dem Siegel UNESCO.

Sowohl diese Zeichen als auch der Name der UNESCO und der Begriff «Welterbe» sind geschützt und kommerzielle Nutzungen sind grundsätzlich ausgeschlossen. Wer die Zeichen im Sinne der UNESCO verwenden will, bedarf einer Bewilligung vom Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA). Auskunft gibt die Schweizerische UNESCO-Kommission.

Letzte Änderung 24.11.2016

Zum Seitenanfang

Kontakt

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten
Sekretariat der Schweizerischen Unesco-Kommission
Bundesgasse 32
3003 Bern
Telefon +41 58 464 10 67
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home/kulturerbe/unesco-welterbe/label-des-welterbes.html