Förderanträge | J+M-Kurse/J+M-Lager 2023



WICHTIG: Im Hinblick auf die Zentralisierung der Programmverwaltung J+M im Portal J+M werden die Förderanträge für J+M-Kurse und J+M-Lager ab 2023 neu über das Portal J+M und nicht mehr über die Förderplattform FPF des Bundes gestellt.

Somit müssen J+M-Kurse und J+M-Lager, die ab dem 1. Mai 2023 durchgeführt werden, ab dem 1. Januar 2023 über das J+M-Portal eingereicht werden.

Nur Gesuche für Kurse und Lager, die vor Ende April 2023 beginnen, werden noch bis zum 31. Dezember 2022 über die Förderplattform FPF berücksichtigt.

N.B. Für J+M-Angebote (Kurse/Lager), die ab dem 1. Mai 2023 beginnen, können bis zum 31. Dezember 2022 keine Anträge gestellt werden. Diese Anträge sind erst ab dem 1. Januar 2023 über das Portal J+M möglich.

  • Link zur Förderplattform (Gesuche bis 31.Dezember 2022 für Angebote mit Beginn bis Ende April 2023):
  • Link zum Portal J+M (Gesuche ab 1. Januar 2023 für Angebote mit Beginn ab 1. Mai 2023):

Für weitere Informationen steht Ihnen die Geschäftsstelle J+M gerne zur Verfügung.

Fachkontakt
Letzte Änderung 01.07.2022

Zum Seitenanfang

Kontakt

Fragen zum Programm J+M:

Geschäftsstelle J+M :
Programm J+M
c/o RPC
Helvetiastrasse 7
3005 Bern
Telefon +41 31 521 46 02
E-Mail

Strategische Führung:

Bundesamt für Kultur
Sektion Kultur und Gesellschaft
Myriam Schleiss
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Telefon +41 58 469 15 17
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home/sprachen-und-gesellschaft/musikalische-bildung/herzlich-willkommen-beim-programm-jugend-und-musik/foerderantraege-2023.html