Vielfaltsprämien für das Kino

Der Bund fördert die Angebotsvielfalt in den Schweizer Kinos. Registrierte Vorführunternehmen, die einen wesentlichen Beitrag an die Angebotsvielfalt leisten oder mit Spezialprogrammen das Kino als Ort der Begegnung und der kulturellen Teilhabe stärken, können eine jährliche Finanzhilfe beantragen. Die Finanzhilfe wird nach Massgabe des Beitrags zur Angebotsvielfalt pro Saal sowie der Anzahl Spezialprogramme pro Kino berechnet. Für grössere Städte gelten höhere Anforderungen als für mittlere Städte oder Landregionen.

Registrierung

Um an einer Ausschreibung via FPF teilzunehmen, muss der Gesuchsteller, die Gesuchstellerin ein Login besitzen, das über einen Selbstregistrierungsdienst angefordert wird. Jeder Gesuchsteller, jede Gesuchstellerin erhält somit ein persönliches Konto, auf dem der Status des Gesuchs jederzeit verfolgt werden kann. Bereits eingereichte Gesuche sind ebenfalls auf dem persönlichen Konto zu finden.

Registrieren Sie sich frühzeitig! Man kann sich im Voraus registrieren und somit eine Kundennummer erhalten, ohne an einer Ausschreibung teilzunehmen.
 

Letzte Änderung 25.11.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Kultur
Sektion Film
Matthias Bürcher
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Telefon +41 58 462 07 97
Mobil +41 79 152 34 97
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home/kulturschaffen/film1/cinema-and-distribution/vielfaltspraemien-kino.html