Covid-19: Unterstützung des Kultursektors

© Mr Twister/Shutterstock.com

Covid-19: Unterstützung des Kultursektors

Massnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen der Covid-19 im Kultursektor

Covid-19: Bundesrat beschliesst ersten, vorsichtigen Öffnungsschritt ab 1. März

Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz», Winterthur, Ansicht des grossen Saals in der Gemäldegalerie, Aufnahme: Dominique Uldry, 2014

Covid-19: Bundesrat beschliesst ersten, vorsichtigen Öffnungsschritt ab 1. März

Ab Montag, 1. März 2021, können Läden, Museen und Lesesäle von Bibliotheken wieder öffnen, ebenso die Aussenbereiche von Sport- und Freizeitanlagen, Zoos und botanischen Gärten. Im Freien sind Treffen im Familien- und Freundeskreis sowie sportliche und kulturelle Aktivitäten mit bis zu 15 Personen wieder erlaubt. Jugendliche und junge Erwachsene bis 20 Jahre können den meisten sportlichen und kulturellen Aktivitäten wieder nachgehen.

Nationaler Kulturdialog bekräftigt gemeinsames Engagement zugunsten der Kultur in Zeiten von Corona

Nationaler Kulturdialog bekräftigt gemeinsames Engagement zugunsten der Kultur in Zeiten von Corona

Im Zentrum der Sitzung des Nationalen Kulturdialogs vom 18. Februar 2021 standen die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Kultursektor und die gemeinsam erarbeiteten Unterstützungsmassnahmen. Die Vertreter von Bund, Kantonen, Städten und Gemeinden tauschten sich über die Erfahrungen der ersten Phase der Unterstützungsmassnahmen aus und diskutierten die weiteren Herausforderungen in der Bewältigung der Krise.

Schweizer Filmpreis 2021: Lilo Pulver erhält den Ehrenpreis

Lilo Pulver

Schweizer Filmpreis 2021: Lilo Pulver erhält den Ehrenpreis

Der Ehrenpreis des Schweizer Filmpreises 2021 geht an Liselotte Schmid-Pulver, besser bekannt als Lilo Pulver. Mit dieser Auszeichnung wird eine Schweizer Schauspielerin geehrt, die auch international Karriere machte. Die Verleihung des Schweizer Filmpreises findet online statt. Sie wird am Freitag, 26. März 2021, als Livestream über die Internetseite des Schweizer Filmpreises «quartz.ch» gesendet.

Das BAK

Herzlich willkommen auf der Webseite des Bundesamtes für Kultur!

Die Schweizer Literaturpreise 2021 auf Podcast

Sie warten gespannt auf die Lesereise? Wenn es die gesundheitliche Lage zulässt, wird sie voraussichtlich ab Mitte Mai und im Sommer 2021 stattfinden. Sie können die Preisträgerinnen und Preisträger von 2021 aber bereits in den neuen Episoden der Podcasts der Schweizer Literaturpreise entdecken.

Kulturbotschaft 2021-2024

Die Botschaft zur Förderung der Kultur in den Jahren 2021–2024 steht unter dem Zeichen der Kontinuität und wird dabei die Handlungsachsen stärken, die für die Periode 2016–2020 definiert wurden. Ab 2021 legt der Bundesrat einen Schwerpunkt auf den digitalen Wandel in der Kulturförderung.

Chor im Casino Bern

Kulturstatistik

Die «Taschenstatistik Kultur in der Schweiz» stellt in knapper und übersichtlicher Form statistische Informationen zur Kultur in der Schweiz zur Verfügung. Thematische Schwerpunkte sind das Kulturverhalten der Bevölkerung, die Nutzung des Kulturangebots sowie die Kulturausgaben der öffentlichen Hand.

Laufende Ausschreibungen

Informationen zu den laufenden Ausschreibungen des Bundesamtes für Kultur

Medienmitteilungen

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungn zu lesen.

Zur externen NSB Seite

Das Gebäude der Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern

Schweizerische Nationalbibliothek NB

Ab Montag 1. März ist die Bibliothek für das Publikum wieder geöffnet. Kurzfristige Änderungen sind je nach Pandemieverlauf möglich.

Das Bundesamt für Kultur gibt eine Vielzahl von Publikationen heraus. Hier finden Sie einen Überblick der Publikationen und Broschüren des BAK.

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home.html