COVID-19: Allgemeine Informationen zu den Massnahmen

COVID-19: Allgemeine Informationen zu den Massnahmen

Informationen betreffend den Kultursektor in Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie: Massnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen und Lockerungsmassnamen

COVID-19: Lockerungsmassnahmen im Kulturbereich

Der Bundesrat eröffnet Vernehmlassung zum Covid-19-Gesetz

Der Bundesrat eröffnet Vernehmlassung zum Covid-19-Gesetz

Der Bundesrat will die Massnahmen des Bundes zugunsten des Kultursektors, der von der Coronakrise besonders stark betroffen ist, über den 20. September hinaus weiterführen.

Ausschreibung kulturelle Teilhabe

Ausschreibung kulturelle Teilhabe

Die aktuelle Situation bekräftigt die Bedeutung der Kultur für das gesellschaftliche Leben und verstärkt das Bedürfnis der Bevölkerung an kultureller Teilhabe. Seit 2016 unterstützt das Bundesamt für Kultur gesamtschweizerische und innovative Vorhaben, welche die eigene und selbstständige kulturelle Betätigung der Bevölkerung fördern sowie Hindernisse zur Teilhabe am kulturellen Leben abbauen. Die nächste Eingabefrist ist am 1. September 2020. Informationen zu den Voraussetzungen und zur Gesuchseingabe finden Sie auf der verlinkten Seite

Der Bundesrat verabschiedet die Kulturbotschaft 2021–2024

Kulturbotschaft

Der Bundesrat verabschiedet die Kulturbotschaft 2021–2024

An seiner Sitzung vom 26. Februar 2020 hat der Bundesrat die Botschaft über die Förderung der Kultur für die Periode 2021–2024 verabschiedet und ans Parlament überwiesen. Die drei bisherigen strategischen Handlungsachsen der Kulturpolitik des Bundes – kulturelle Teilhabe, gesellschaftlicher Zusammenhalt sowie Kreation und Innovation – werden beibehalten. Der Bundesrat legt ab 2021 einen Schwerpunkt auf den digitalen Wandel in der Kulturförderung. Zur Umsetzung der Botschaft sind finanzielle Mittel in der Höhe von 934,5 Millionen Franken vorgesehen.

Das BAK

Herzlich willkommen auf der Webseite des Bundesamtes für Kultur!

Ausschreibung kulturelle Teilhabe

Die aktuelle Situation bekräftigt die Bedeutung der Kultur für das gesellschaftliche Leben und verstärkt das Bedürfnis der Bevölkerung an kultureller Teilhabe. Seit 2016 unterstützt das Bundesamt für Kultur gesamtschweizerische und innovative Vorhaben, welche die eigene und selbstständige kulturelle Betätigung der Bevölkerung fördern sowie Hindernisse zur Teilhabe am kulturellen Leben abbauen. Die nächste Eingabefrist ist am 1. September 2020. Informationen zu den Voraussetzungen und zur Gesuchseingabe finden Sie auf der verlinkten Seite

Kulturbotschaft

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 26. Februar 2020 die Kulturbotschaft 2021–2024 verabschiedet und an das Parlament überwiesen. Die neue Botschaft steht unter dem Zeichen der Kontinuität und wird dabei die Handlungsachsen stärken, die für die Periode 2016–2020 definiert wurden.

Adrien Rovero, '1001 vases' © Andrès Otero

Kulturstatistik

Mit der «Taschenstatistik Kultur» stellen das Bundesamt für Kultur und das Bundesamt für Statistik statistische Informationen zur Kultur und Kulturwirtschaft in der Schweiz zur Verfügung.

Laufende Ausschreibungen

Informationen zu den laufenden Ausschreibungen des Bundesamtes für Kultur

Medienmitteilungen

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungn zu lesen.

Zur externen NSB Seite

Das Gebäude der Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern

Wiedereröffnung der Schweizerischen Nationalbibliothek

Ab 8. Juni ist die Bibliothek zu den gewohnten Zeiten geöffnet (MO-FR 9-18) Lesesäle, Publikumsräume, Ausstellung und Bistrot sind wieder offen.

Das Bundesamt für Kultur gibt eine Vielzahl von Publikationen heraus. Hier finden Sie einen Überblick der Publikationen und Broschüren des BAK.

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home.html