Europäisches Kulturerbe

Label des Europäischen Kulturerbes

Label des Europäischen Kulturerbes
Label des Europäischen Kulturerbes

Das kulturelle Erbe ist ein wesentliches Element unseres Bewusstseins und unserer gemeinsamen Werte und Grundsätze. Die europäische Kultur gründet auf einer Geschichte, die geprägt ist von einem lebendigen Austausch zwischen den einzelnen Ländern, dem Dialog zwischen den Kulturen, der Begegnung und Vermittlung von Werten und Ideen, künstlerischen Bewegungen und Kunstwerken.

Mit dem Label des Europäischen Kulturerbes soll die europäische Dimension von Kulturgütern, Denkmälern, städtischen Ensembles, Naturstätten und Gedenkstätten in ihrer Bedeutung als Zeugen der Geschichte und des europäischen Erbes aufgewertet werden. Das Label hat zum Ziel, den Respekt, die Kenntnis und die Verbundenheit der Völker mit ihrem Kulturerbe zu fördern und die Zusammenarbeit zwischen den europäischen Staaten zu festigen.

Das Label des Europäischen Kulturerbes ist eine zwischenstaatliche Initiative verschiedener Länder Europas und mittlerweile auch eine Initiative der Europäischen Gemeinschaft. Die drei Stätten der Schweiz sind Teil der Ehrenliste der ersten mit dem Label ausgezeichneten Stätten.

Das Sekretariat der zwischenstaatlichen Initiative führt das Kulturministerium von Spanien. An der EU-Initiative ist die Schweiz nicht beteiligt.

Letzte Änderung 01.12.2013

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Kultur
Leiter Sektion Heimatschutz und Denkmalpflege
Oliver Martin
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Telefon +41 58 462 86 25
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home/kulturerbe/europaeisches-kulturerbe.html