Datenbereinigung

Die Berechnung der Gutschriften erfolgt aufgrund der an Procinema gemeldeten Eintritte und der von Swiss Films erfassten Festivalteilnahmen (Art. 88 FiFV). Zur Datenbereinigung werden die erfassten Filme und Festivalteilnahmen sowie allenfalls unbekannte Berechtigte in den Kategorien Produktion, Drehbuch und Regie auf der Website des BAK veröffentlicht (Art. 88a FiFV).

Die Veröffentlichung erfolgt jeweils Mitte Januar des Folgejahres. Die berechtigten Personen haben 10 Tage Zeit, sich beim BAK anzumelden.

Ebenfalls können auf der Liste fehlende Festivalteilnahmen bis Ende Januar an das BAK bis Ende Januar mit den entsprechenden Belegen gemeldet werden.

Kontrollliste 2021

Das BAK hat die Festivalteilnahmen und die Filmanmeldungen von Swiss Films bearbeitet. Ein grosser Teil ist vollständig. Bei einem Teil der Filme fehlen uns jedoch noch Angaben. Wenn Ihr Name oder ein Filmtitel von Ihnen in den nachfolgenden Listen erscheint, müssen Sie jetzt aktiv werden.

Bei den folgenden Beteiligten in den Funktionen Produktion, Regie und Drehbuch fehlt die Grundanmeldung. Die betroffenen Personen sind aufgefordert, bis 31. Januar 2022 sich auf der Förderplattform anzumelden. Das Anmeldeformular muss original unterzeichnet per Post an das BAK gesandt werden.

  • Adrian Flury (ARREST IN FLIGHT)
  • Adrian Perez (HEXEBÖDELI)
  • Alan Sahin (ZIGIPOUSE)
  • Amélie Bargetzi (LÀ OÙ NOUS SOMMES)
  • Annelore Schneider (WHITE SHADOW)
  • Anouk Meles (AYANA)
  • Arnaud Baur (RISE & SHINE)
  • Association Ecran Mobile (CARBÓN)
  • Aurelio Ghirardelli (DING)
  • Benjamin Egger (AND THEN WE TOUCH)
  • Benjamin Goubet (ANABASE)
  • Christof Nüssli (S__T DOESNT ADD UP)
  • Claude Piguet (WHITE SHADOW)
  • Damien Mazza (RISE & SHINE)
  • Dan Wenger (SCREEN TIME)
  • Davide Tisato (CARBÓN, PARENTHÈSE)
  • Dirk Koy (OUT OF SIGHT)
  • Edwin Charmillot (MOMENTUM)
  • Enea Zucchetti (PIAZZALE D'ITALIA)
  • Fabien Lachat (MOMENTUM)
  • Fabrice Aragno (PARENTHÈSE)
  • Flavio Luca Marano (ES MUSS)
  • Fleur Daugey (DANS LA NATURE)
  • Hillton AG (DESERT DOGS)
  • Iliana Estañol (LOVECUT)
  • JM Jüdische Medien AG (ESTHER IN WONDERLAND)
  • Joana Fischer (SWEET NOTHING)
  • Johanna Lietha (LOVECUT)
  • Juliette Riccaboni (CAVALES)
  • Jumana Issa (ES MUSS)
  • Kevin Haefelin (TRUMPET)
  • Kezia Zurbrügg (IN GUTEN HÄNDEN)
  • La Salamandre (LYNX)
  • Laurent Geslin (LYNX)
  • Marie Kenov (SWEET NOTHING)
  • Mario Theus (WILD - JÄGER UND SAMMLER)
  • Nina Winiger (HUIS CLOS)
  • Noah Erni (D' GSCHICHT VOM GRÜENE CHÄÄS)
  • Oana Lacroix (BÉMOL)
  • Orane Burri (LE PRIX DU GAZ - UNE RESISTANCE CITOYENNE)
  • Pascale Egli (DING)
  • Philipp Ritler (IN GUTEN HÄNDEN)
  • Pierre Schlesser (L'HUILE ET LE FER)
  • Project Axel Foley (HEXEBÖDELI)
  • Raphaela Wagner (SAITENSTICH)
  • Rokhaya Marieme Balde (À LA RECHERCHE D'ALINE)
  • Samantha Aquilino (MANCHMAL WEISS ICH NICHT WO DIE SONNE)
  • Samuel Morris (DESERT DOGS)
  • Sihlfeld Film (ICH HABE IN MOLL GETRÄUMT)
  • Silverio Films (LOVECUT)
  • Simone Giampaolo (ONLY A CHILD)
  • Sonja Feldmeier (THE PEEPUL TREE)
  • Stephanie Bollag (ESTHER IN WONDERLAND)
  • Sunitha Sangaré (THEM)
  • Tell me the Story SA (THE LIFE UNDERGROUND)
  • Tobias Kubli (RUN FAST, BITE HARD)
  • Ueli Meier (ICH HABE IN MOLL GETRÄUMT)
  • Valerie Blankenbyl (THE BUBBLE)
  • Vincent Flückiger (BACH-O-MATIC)
  • Yannick Mosimann (PIZ REGOLITH)
  • Youri Najdovski (LES NOUVEAUX DIEUX, THE LIFE UNDERGROUND)

Bei den folgenden Filmen gibt es mehrere Personen pro Kategorie (Produktion, Regie oder Drehbuch), aber keinen Verteilschlüssel. Die Produktionsfirmen dieser Filme sind aufgefordert, bis 31. Januar 2022 den original unterzeichneten Verteilschlüssel per Post an das BAK zu senden.

  • AYANA (Drehbuch)
  • DANS LA NATURE (Drehbuch)
  • DIDA (Regie, Drehbuch)
  • DING (Regie, Drehbuch)
  • ES MUSS (Regie, Drehbuch)
  • IN GUTEN HÄNDEN (Regie, Drehbuch)
  • LES AUTRUCHES (Regie)
  • LES NOUVEAUX DIEUX (Drehbuch)
  • LOVECUT (Regie, Drehbuch)
  • LYNX (Produktion)
  • MOMENTUM (Drehbuch)
  • SOUL OF A BEAST (Produktion)
  • SWEET NOTHING (Regie, Drehbuch)
  • THE LIFE UNDERGROUND (Produktion, Drehbuch)
  • THE SCENT OF FEAR (Drehbuch)
  • TUFFO (Produktion)
  • WHITE SHADOW (Regie)
  • ZOOM SUR LE CIRQUE (Produktion)

Die folgende Kontrollliste enthält die erfassten Kinofilme 2021 sowie die Festivalbeteiligungen 2021. Betroffene Personen können per Mail bis 31. Januar 2022 Korrekturen anbringen. Es können nur Festivalsektionen gemeldet werden, die auf der Festivalliste 2021 aufgeführt sind. Die Korrekturen sind mit Festivaleinladungen zu dokumentieren.

Fachkontakt
Letzte Änderung 14.01.2022

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Kultur
Sektion Film
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home/kulturschaffen/film1/filmfoerderung/erfolgsabhaengige-filmfoerderung--succes-cinema-/datenbereinigung.html