Anmeldung

Ab Januar 2017 müssen alle Anmeldungen für Succès Cinéma (Registrierung von Personen und Firmen sowie Filmanmeldungen) über die digitale Förderplattform FPF des BAK eingegeben werden.

Verteilschlüssel

Reinvestition von Gutschriften

Die Gutschriften werden den jeweiligen Berechtigten vom BAK individuell mitgeteilt. Ihre Gültigkeitsdauer ist befristet (Verfallsfrist), sie müssen spätestens innert zwei Jahren in neue Filmprojekte reinvestiert werden, sonst verfallen sie.

Für die Reinvestition in ein neues Projekt ist beim BAK ein Auszahlungsgesuch zu stellen. Das Gesuch muss vor Ablauf der Verfallsfrist beim BAK eingereicht werden.

Reinvestition in neue Filmprojekte

Autorinnen und Autoren können die Auszahlung ihrer Gutschriften für das Treatment-, Drehbuch- oder Drehvorlagen-Schreiben beantragen. Für die weiteren Projektphasen (Projektentwicklung, Herstellung, Postproduktion) sind nur Produktionsunternehmen als Gesuchsteller zugelassen, die im Handelsregister eingetragen sind.

Kriterien für die Reinvestition von Gutschriften der erfolgsabhängigen Filmförderung: Anhang 1, Ziffer 2.2, FiFV

Reinvestition in Verleihförderung

Letzte Änderung 22.07.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Anmeldung, Reinvestitionen Verleih:

Bundesamt für Kultur
Sektion Film
Franziska Hunger
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Telefon +41 58 462 49 68
E-Mail

Reinvestitionen Produktion, Regie, Drehbuch:

Bundesamt für Kultur
Dienst Filmförderung
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Telefon +41 58 462 92 71
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home/kulturschaffen/film1/filmfoerderung/erfolgsabhaengige-filmfoerderung--succes-cinema-/formulare.html