Auszahlung

Die in Aussicht gestellten selektiven oder standortbezogenen Finanzhilfen sowie allfällige Gutschriften der erfolgsabhängigen Filmförderung können ausbezahlt werden, wenn die Realisierung des Projekts / Vorhabens unmittelbar bevorsteht. Das Auszahlungsgesuch ist zusammen mit den definitiven Unterlagen vor Beginn der Arbeiten zu stellen.

Damit die Auszahlung vor Drehbeginn erfolgen kann, sollte das vollständige Gesuch mit allen Unterlagen sechs Wochen vor Drehbeginn beim BAK eintreffen.

Entwicklung (inkl. Succès Cinéma)

Auszahlungsgesuch für Treatment, Drehbuch und Projektentwicklung.

Herstellung Kurz- und Langfilm (inkl. Succès Cinéma)

Postproduktion (inkl. Succès Cinéma)

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home/kulturschaffen/film1/filmfoerderung/selektive-filmfoerderung/auszahlung/auszahlung.html