Immaterielles Kulturerbe der UNESCO in der Schweiz

Mehrere Elemente aus der Schweiz sind auf den Listen der UNESCO für das immaterielle Kulturerbe eingetragen. Weitere Kandidaturen sind in Vorbereitung.

Die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit enthält Ausdrucksformen, die die Vielfalt des immateriellen Kulturerbes zeigen und das Bewusstsein für dessen Wichtigkeit schärfen.

Das Verzeichnis mit guten Praxisbeispielen zur Bewahrung des immateriellen Kulturerbes besteht aus Programmen, Projekten und Aktivitäten, welche die Grundsätze und Ziele des Übereinkommens wiederspiegeln.

Mehrere Schweizer Traditionen sind bereits in die Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen worden. Weitere Kandidaturen werden derzeit erarbeitet. Die Nominierungen und die bereits eingetragenen Traditionen sollen das Bewusstsein der Schweiz für die Bedeutung des lebendigen Kulturerbes, aber auch deren Wille zur Bewahrung aufzeigen und die Vermittlungsarbeit stärken.

Kontakt

Bundesamt für Kultur
Sektion Kultur und Gesellschaft
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Telefon +41 58 462 49 51
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home/kulturerbe/immaterielles-kulturerbe-unesco-lebendige-traditionen/immaterielles-kulturerbe-unesco-in-der-schweiz.html