Provenienzforschung in der Schweiz

Die Provenienzforschung ist gerade im digitalen Zeitalter zu einem wichtigen Bestandteil der musealen Arbeit geworden. Museen leisten für die Gemeinschaft einen bedeutenden Beitrag zur Sammlung, Bewahrung und Vermittlung des kulturellen Erbes.

Die nachfolgenden Informationsmaterialien für Museen und Sammlungen wurden im Auftrag des Eidgenössischen Bundesrats vom Eidgenössischen Departement des Innern (EDI, Bundesamt für Kultur) und dem Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA, Politische Direktion) in Zusammenarbeit mit den Kantonen (Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren, EDK) und den Museumsverbänden (Verband der Museen der Schweiz, VMS; Vereinigung Schweizer Kunstmuseen, VSK) erarbeitet und dienen als Hilfsmittel zur Provenienzforschung.

Letzte Änderung 18.04.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Kultur
Anlaufstelle Raubkunst
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Telefon +41 58 464 72 28
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home/kulturerbe/raubkunst/provenienzforschung-in-der-schweiz.html