Tanz - Aktuelles - 2018

Noemi Lapzeson

Tanzfest «Triptyque» 3D-Fotoausstellung

Das Fotografenduo Antonello&Montesi realisierte im Rahmen der Schweizer Tanzpreise 2017 3D-Fotografien mit allen Preisträgerinnen und Preisträgern. Während des Tanzfestes werden die Plakate in Strassen, an Hauswänden und in Theaterfoyers an allen Veranstaltungsorten zu sehen sein.

Ariella Vidach & Claudio Prati

Interviews Preisträgerinnen und Preisträger 2017

Auf der Website der Schweizer Tanzpreise sind Interviews mit allen Preisträgerinnen und Preisträgern der letzten Ausgabe in vier Sprachen publiziert. Sie können unter www.tanzpreise.ch im PDF-Format gelesen, gedruckt und heruntergeladen werden.

Tanz und Mysterium

Kulturerbe Tanz – ausgewählte Projekte 2018

Aus den sieben im Herbst eingereichten Projekten zum Kulturerbe Tanz 2018 wählte die eidgenössische Jury für Tanz fünf Projekte aus: Etüden aus Sigurd Leeders Tanzwerk, eine Hommage an Charlotte Bara, einen Film zum Unterricht von Noemi Lapzeson, Geschichte(n) zum Schweizer Tanz und ein Projekt Kulturerbe, tanz!

5_LOGO_DANCEIT

Social Media und App «Dance it!»

Die Schweizer Tanzpreise sind seit dem letzten Sommer auf Instagram, facebook und Twitter unter dem Hashtag CHDanceAwards präsent. Die App «Dance it!» inspiriert, inzwischen ergänzt auch mit den letztjährigen Preisträgerinnen und Preisträgern, zu eigenen Tanzkurzfilmen.

inaudible Cie ZOO Thomas Hauert

Nächste Tanzausschreibungen im Herbst 2018

Die Ausschreibung für die zweite Saison des Wettbewerbs «Aktuelles Tanzschaffen» 2017-2019 für die Verleihung der Schweizer Tanzpreise im Herbst 2019 erfolgt im Herbst 2018. Auch ein nächster Wettbewerb zum June Johnson Dance Prize wird zur gleichen Zeit eröffnet.

«iFeel3» *MELK Prod./Marco Berrettini

Ausschreibung Schweizer Tanzwettbewerb Tanzpreise 2019

Bis zum 8. November 2018 können Werke des aktuellen Tanzschaffens für den Schweizer Tanzwettbewerb 2019 auf der Website des BAK angemeldet werden. Informationen und Reglemente auf der Website des BAK unter Kulturschaffen/Tanz.

June Johnson Prize 2017 Kiriakos Hadjiioannou

Ausschreibung June Johnson Dance Prize 2019

Das Bundesamt für Kultur schreibt im gleichen Zeitraum wie bei den bisherigen Ausgaben der Schweizer Tanzpreise in Partnerschaft mit der Stanley Thomas Johnson Stiftung (STJS) einen Preis für junges, innovatives Tanzschaffen aus. Informationen und Reglemente unter: Kulturschaffen/Tanz.

Théâtre Equilibre, Fribourg © Alexander Hana

Schweizer Tanzpreise am 17. Oktober 2019 erneut im Equilibre in Fribourg

Die Schweizer Tanzpreise werden auch in ihrer nächsten biennalen Ausgabe 2019 wieder in Fribourg im Théâtre Equilibre verliehen. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, den 17. Oktober 2019 statt.

Tanzfest

Promotionsmassnahmen Schweizer Tanzpreise 2017

Die Gewinner der Schweizer Tanzpreise sind seit dem Sommer 2017 auf Social Media-Kanälen präsent. Fest steht bereits heute eine erneute Promotion der Preisträger*innen 2017 beim Tanzfest 2019, das vom 3. bis 5. Mai 2019 stattfindet.

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home/kulturschaffen/tanz/tanzpreise---aktuelles/tanz---aktuelles---2018.html