Jugend und Musik

Flyer_JM_A5_d

Das Programm Jugend und Musik (J+M) hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche zur musikalischen Aktivität zu führen und damit ihre Entwicklung und Entfaltung unter pädagogischen, sozialen und kulturellen Gesichtspunkten ganzheitlich zu fördern. Es steht für die musikalische Förderung von Kindern und Jugendlichen und ist ein Programm des Bundes.

Das Programm J+M basiert auf drei Säulen:
• Unterstützung von Musikkursen für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis zwanzig Jahren;
• Unterstützung von Musiklagern für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis zwanzig Jahren;
• Unterstützung der Aus- und Weiterbildung von Leiterinnen und Leitern dieser Kurse und Lager.

Die Entwicklung und Umsetzung des Programms J+M erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Musikorganisationen. Der Vollzug des Programms wurde an Res Publica Consulting (RPC) übertragen.

Seit 2019 beteiligt sich das Fürstentum Liechtenstein am Programm J+M. Alle Rechte und Pflichten aus dem Programm J+M gelten demnach vollumfänglich für das Fürstentum Liechtenstein.

Letzte Änderung 21.03.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Fragen zum Programm J+M:

Vollzugsstelle:
Programm J+M
c/o RPC
Helvetiastrasse 7
3005 Bern
Telefon +41 31 521 46 02
E-Mail

Strategische Führung:

Bundesamt für Kultur
Sektion Kultur und Gesellschaft
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Telefon +41 58 462 49 51
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

Coronavirus

Es gelten die allgemeinen Weisungen des Bundesrats und die spezifischen Weisungen des jeweiligen Kantons (Veranstaltungsort des Lagers). Es liegt in der Verantwortung der Veranstalter, den Weisungen zu folgen und zu entscheiden, ob das J+M-Lager durchgeführt werden kann oder nicht. Informationen zum Thema finden Sie auf der Webseite des Bundesamts für Gesundheit BAG:

https://www.bak.admin.ch/content/bak/de/home/sprachen-und-gesellschaft/musikalische-bildung/herzlich-willkommen-beim-programm-jugend-und-musik.html